Filmreihen

  • (DIS)HARMONIE - Die Reihe für den abseitigen Film

    Die Liebe zum Genre- und Horrorfilm begeistert schon immer ein ganz eigenes Publikum. Das Dis(Harmonie)-Team gibt den sperrigen, unbequemen und mysteriösen Filmen abseits des Mainstreams ein Forum, ein- bis zweimal im Monat, immer mittwochs. 

    Mehr Informationen
  • Double Feature in der Schirn

    Die Reihe bringt einmal im Monat nationale und internationale Film- und Videokünstler in die Schirn, wo sie ein eigenes und ein fremdes Werk präsentieren und besprechen.

    Mehr Informationen
  • Filmclub TREPPE 41

    An zwei Freitagen im Monat überlässt das Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum die Programmplätze dem offenen Filmclub Treppe 41.

    Mehr Informationen
  • Film des Monats der Jury der Evangelischen Filmarbeit

    Im Mal Seh'n Kino zeigt das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) monatlich den Film des Monats, ausgewählt von der Jury der Evangelischen Filmarbeit.

    Mehr Informationen
  • Filmkollektiv Frankfurt. Projektionsraum für unterrepräsentierte Filmkultur e.V.

    Das Filmkollektiv Frankfurt – Projektionsraum für unterrepräsentierte Filmkultur e.V.  zeigt jedes Jahr um die fünf unabhängig kuratierte Retrospektiven, Filmreihen und Einzelveranstaltungen an unterschiedenlichen Kinoorten der Stadt.

     

    Mehr Informationen
  • Lecture & Film

    im Kino des DFF

    Das Programmsegment im Kino des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum verbindet den Vortrag eines Experten mit thematisch gekoppelten Filmvorführungen.

    Am 18.11 startet die neue Reihe "Zwischen Surrealismus und Subversion: Die Filme von Věra Chytilová".

    Mehr Informationen
  • naxos.KINO

    naxos.Kino zeigt jeweils am Dienstagabend einen besonderen Dokumentarfilm und lädt im Anschluss ein zum ausführlichen Filmgespräch mit den Regisseur/innen und Fachleuten zum Filmthema.

    Mehr Informationen
  • Kulturbrücke Kino

    Seit 2008 vermittelt unsere Filmreihe "Kulturbrücke Kino" mit jährlich sechs zeitgenössischen Filmen die „Kultur“ in diesem umfassenden Sinne und bringt unsere Gäste miteinander ins Gespräch. Die Reihe "Kulturbrücke Kino" wendet sich ausdrücklich an Menschen muslimischen und christlichen Glaubens, die sich bewusst mit ihrer Kultur auseinandersetzen oder etwas von anderen Kulturen erfahren möchten.

    Mehr Informationen
  • Psychoanalyse und Film

    Im Mal Seh'n Kino

    Die Reihe Psychoanalyse und Film zeigt regelmäßig Klassiker aus der Filmgeschichte mit einer psychoanalytischen Interpretation und Diskussion im Anschluss.

    Zum Programm: http://www.malsehnkino.de/index.php?section=specials

  • SCHAMLOS HARMLOS – Die Filmreihe für Queer-, Sex- & Subkultur

    Die Arthouse Kinos Frankfurt setzen im Rahmen der Filmreihe Schamlos Harmlos auf sexuelle Vielfalt, Aufklärung, Diskurs, Akzeptanz und natürlich eine geballte Ladung Spaß. Progressive Filme und aktuelle Künstler*innen beleuchten Themen, die sich abseits der heteronormativen Ordnung bewegen.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 2
1
2