Historisches Museum Frankfurt

 

Das Historische Museum Frankfurt am Römerberg ist das Stadtmuseum Frankfurts. Das einmalige historische Gebäudeensemble sowie der spektakuläre Neubau lädt mit aktuellen Dauer- und Sonderausstellungen sowie vielen Angeboten für Kinder und Erwachsene zur Entdeckung der Stadt Frankfurt und ihrer Geschichte ein.

Das älteste städtische Museum Frankfurts präsentiert spannende Dauerausstellungen. In den architektonischen Fragmenten der Königsburg aus dem 12./13. Jahrhundert wird die Frankfurter „Stauferzeit“ wieder lebendig. Die Ausstellung „Mainpanorama“ widmet sich dem Leben und Handel am Main seit dem Beginn der Neuzeit. Im neoromanischen Burnitzbau werden auf vier Etagen in der opulenten Ausstellung „Frankfurter Sammler und Stifter“ herausragende Konvolute von zwölf bürgerlichen Frankfurter Sammlerpersönlichkeiten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert präsentiert. Die Frankfurter „Stadtmodelle“, darunter das berühmte Altstadtmodell der Brüder Treuner aus den Jahren 1925 bis 1961, werden im Obergeschoss des Bernuspalais’ gezeigt. Teil der Dauerausstellungen ist auch „Bibliothek der Generationen“, ein offenes Archiv von Frankfurter Autoren, das jedes Jahr um einen Beitrag wächst, präsentiert. Das vielfältige Ausstellungsangebot wird regelmäßig durch Sonderausstellungen ergänzt.

Seit Oktober 2017 präsentiert sich das Museum mit der Eröffnung des Neubaus am Römerberg als modernes Stadtmuseum des 21. Jahrhunderts mit komplett neu konzipierten Ausstellungen zur vielfältigen Geschichte Frankfurts, dazu gehören eine große Schneekugel mit Stadtmodellen, die neuen Ausstellungsbereiche "Frankfurt Einst?" und "Frankfurt Jetzt!" mit vielen interaktiven Elementen und partizipative Projekte.

Im Haus zur Goldenen Waage haben Besucher*innen von Dezember 2019 an die Möglichkeit, Einblicke ins Frankfurt des 17. Jahrhunderts zu gewinnen. Das aufwändig restaurierte Fachwerkhaus ist mit zeitgenössischen Möbeln und Gegenständen aus der Sammlung des Historische Museums eingerichtet. Aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten und des offen präsentierten Mobiliars kann die Ausstellung nur von angemeldeten Gruppen im Rahmen von Führungen besucht werden.

Die Dépendancen
Das Junge Museum Frankfurt mit einem besonderen Ausstellungsprogramm und pädagogischen Angeboten für Kinder ist in den Räumen des Historischen Museum zu finden. Die Dépendance Kronberger Haus in Frankfurt-Höchst präsentiert eine herausragende Sammlung Höchster Porzellans.

www.facebook.com/historisches.museum.frankfurt
https://twitter.com/#!/histmus

Museum der Stadt Frankfurt am Main

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Historisches Museum
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 35599
Telefon +49 (0) 69 212 37776
Telefon +49 (0) 69 212 35154