Project K – The Korean Film Festival

1 2 
1 2 

voraussichtlich 20.10. - 31.10.2021

Über das Festival
„Project K – The Korean Film Festival“ widmet sich seit 2012 ganz dem koreanischen Film. Während des mehrtägigen Festivals können die Besucher nicht nur durch eine Vielfalt an unterschiedlichen Genres des koreanischen Films das faszinierende Land Korea näher kennenlernen, sondern auch durch ein breites Rahmenprogramm in die traditionelle und moderne Kultur Koreas eintauchen. Zahlreiche Workshops, Ausstellungen und Partys rund um das Filmfestival bieten für Interessierte jeder Altersklasse ein spannendes Erlebnis. Project K möchte dem deutschen Publikum Koreas außergewöhnliche Kultur näherbringen und mit dem Festival gleichzeitig dazu beitragen, die Film- und Kulturszene Hessens mit internationaler Kunst zu bereichern. Das Koreanische Filmfestival wird jährlich von mehr als 5000 Menschen besucht.

Die Planung und Umsetzung des koreanischen Filmfestivals wird ehrenamtlich durch Project K e.V., das zum größten Teil aus Studenten der Korea-Studien der Goethe Universität Frankfurt besteht, und in Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der Republik Korea in Frankfurt am Main realisiert.

Festivalkino ist das CineStar Metropolis.

Project K e.V.
Frankfurt am Main