Mal seh'n Kino

 

1984 von einer Gruppe Filminteressierter und Filmemacher gegründet, gehört das "Mal seh'n" zu den traditionsreichsten Frankfurter Programmkinos. Europäische Autorenfilme, amerikanische Independent-Produktionen, Dokumentarfilme und Wiederaufführungen älterer Klassiker machen den Hauptteil des Programms aus.

Die Filme laufen fast immer in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Daneben richtet das "Mal Seh'n" Programmreihen und kleine Festivals zu Themen wie "Wegbereiter und -gefährten des Dogma ´95" oder "Landschaft im Film" aus.

Für seine engagierte Programmgestaltung wurde das "Mal Seh'n" im Lauf der Jahre mit diversen Preisen ausgezeichnet (u.a. Hessischer Kinopreis, Auszeichnung für das Jahresfilmprogramm vom Bundesminister des Inneren).

Dem Kino angegliedert ist das urige, mit Filmplakaten dekorierte "Cafe Filmriss", in dem es sich vor oder nach dem Film gemütlich bei einem Glas Wein oder Bier und einer kleinen Mahlzeit plaudern lässt. 
 

Mal seh'n Kino e.V.
Adlerflychtstraße 6
60318 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 5970845
Fax +49 (0) 69 557342