Festivals & Freilicht

 

Es gibt zahlreiche Festivals und Freilichtveranstaltungen, die regelmäßig in Frankfurt stattfinden. Die Themen sind vielfältig und die Künstler kommen aus aller Welt, so zum Beispiel beim Internationalen Theaterfestival für junges Publikum Starke Stücke oder bei den Goethe-Festwochen. Und in den Sommermonaten wird die ganze Stadt bespielt: die Dramatische Bühne, das Stalburg Theater, Theater Antagon u.a. beleben mit ihrem Spielplan die Parks und das Mainufer.

  • Grüne Soße Festival - Spendenmarathon und Gala am 10.10.2020

    In diesem Jahr ist alles anders: Statt des Festivals wird es am 10. Oktober eine Grüne Soße Gala geben und ab 22. August den Spendenmarathon "Kräuter für Künstler".

    Mehr Informationen
  • 17.07. bis 14.08.2020 Stoffel im Günthersburgpark

    Findet in diesem Sommer nicht statt?! DOCH! Am Freitag 17.7.2020 geht es auf YouTube los! Bis zum 14. August täglich um 21 Uhr ein neuer Programmpunkt, von Jazz über den Griesbrei bis hin zu was Schönem für Kinder – alles ist dabei.

    Mehr Informationen
  • 17.07. bis 30.08.2020 Freilichtfestival der Dramatischen Bühne im Grüneburgpark

    Die Dramatische Bühne plant das Festival im Grüneburgpark durchzuführen. Trotz Corona und unter verantwortungsvollen Bedingungen soll Theater stattfinden und Lebensfreude einen Raum bekommen.

    Seit 1999 veranstaltet die Dramatische Bühne jeden Sommer ein Freilichtfestival im Frankfurter Grüneburgpark. Während der zweimonatigen Saison werden Stücke aus dem Repertoire gezeigt: Cyrano de Bergerac, Der Glöckner von Notre Dame und viele andere Stücke, die mit Witz, Tempo, Musik, Gesang und Artistik in Szene gesetzt wurden.

    Mehr Informationen
  • Sommerwerft - Theaterfestival am Fluss

    Das Mainufer an der Weseler Werft verwandelt sich jedes Jahr in einen Ort des Entdeckens, Geniessens, der Inspiration und des Verweilens. Initiert vom Antagon Theater bietet das zweiwöchige Festival einen vielfältigen Mix internationaler Straßentheatergruppen und unterschiedlicher Theater- und Tanzformen.

    Mehr Informationen
  • 30.10.-15.11.2020 Tanzfestival Rhein-Main

    Als zentrales Projekt der Tanzplattform Rhein-Main bündelt das Tanzfestival Rhein-Main die Aktivitäten dieser in Deutschland einmaligen Kooperation zwischen einem Produktionshaus, dem Künstlerhaus Mousonturm und dem Hessischen Staatsballett, das an den Staatstheatern in Wiesbaden und Darmstadt beheimatet ist. Es präsentiert die Arbeiten internationaler Choreograf*innen und herausragender Künstler*innen, die in der Region leben und arbeiten und verbindet diese mit einem vielfältigen Rahmen- und Workshop-Programm.

    Mehr Informationen
  • 04.03.-15.03.2021 Starke Stücke, Internationales Theaterfestival für junges Publikum

    Das Internationale Theaterfestival „Starke Stücke“
    Alle Informationen dazu

    Mehr Informationen
  • Barock am Main Festival | Bolongarogarten Frankfurt-Höchst | verschoben auf 2021

    Jeden Sommer dient der Bolongarogarten in Frankfurt-Höchst dem Barock am Main-Ensemble als einzigartige Freilichtkulisse für die Inszenierung eines lustvollen barocken Spektakels.

    Mehr Informationen
  • Goethe-Festwoche

    Die "Goethe-Festwoche" nimmt Goethes Geburtstag am 28. August zum Anlass, den kosmopolitischen Dichter und Denker in der Finanz-, Wissenschafts- und Kulturmetropole Frankfurt zu ehren...

    Mehr Informationen
  • Der Schelm von Bergen

    Alle vier Jahre findet in Bergen-Enkheim, die Aufführung des Laienschauspiels "Der Schelm von Bergen" statt  - ein Heimatspiel in 3 Akten von Conrad Weil. 100 Mitwirkenden vor und hinter der Bühne sind bei diesem besonderen Ereigniss dabei. Die nächste Aufführung ist für Sommer 2021 geplant.

    Mehr Informationen
  •  
    F°LAB – Festival for Performing Arts

    Frankfurt LAB – das Musik-, Theater- und Tanzlabor der Moderne für Frankfurt RheinMain e.V.

    Informationen

Seite 1 von 2
1
2
Zurück  |  Drucken  |  Versenden