Festivals & Freilicht

 

Es gibt zahlreiche Festivals und Freilichtveranstaltungen, die regelmäßig in Frankfurt stattfinden. Die Themen sind vielfältig und die Künstler kommen aus aller Welt, so zum Beispiel beim Internationalen Theaterfestival für junges Publikum Starke Stücke oder bei den Goethe-Festwochen. Und in den Sommermonaten wird die ganze Stadt bespielt: die Dramatische Bühne, das Stalburg Theater, Theater Antagon u.a. beleben mit ihrem Spielplan die Parks und das Mainufer.

  • Stoffel im Günthersburgpark

    Jeden Sommer Stalburg Theater Offen Luft im Günthersburgpark - vier Wochen lang Musik, Kabarett, Lesungen und Theater

    Mehr Informationen
  • Sommerwerft - Theaterfestival am Fluss

    Das Mainufer an der Weseler Werft verwandelt sich jedes Jahr in einen Ort des Entdeckens, Geniessens, der Inspiration und des Verweilens. Initiert vom Antagon Theater bietet das zweiwöchige Festival einen vielfältigen Mix internationaler Straßentheatergruppen und unterschiedlicher Theater- und Tanzformen.

    Mehr Informationen
  • Barock am Main Festival | Bolongarogarten Frankfurt-Höchst

    Jeden Sommer dient der Bolongarogarten in Frankfurt-Höchst dem Barock am Main-Ensemble als einzigartige Freilichtkulisse für die Inszenierung eines lustvollen barocken Spektakels.

    Mehr Informationen
  • Sommernacht am Schloss

    Ein Open-Air Festival der Kleinkunst auf dem idyllischen Gelände des Höchster Schlosses. Mit bekannten Musikern, Kabarett- und Comedystars. Die "Sommernacht am Schloss"-Veranstaltungsreihe wird vom Neuen Theater Höchst organisiert.

    Mehr Informationen
  • Goethe-Festwoche

    Die "Goethe-Festwoche" nimmt Goethes Geburtstag am 28. August zum Anlass, den kosmopolitischen Dichter und Denker in der Finanz-, Wissenschafts- und Kulturmetropole Frankfurt zu ehren...

    Mehr Informationen
Seite 2 von 2
1
2
Zurück  |  Drucken  |  Versenden