02.07. bis 03.08.2021 Comoedia Mundi | Tangentenfestival Frankfurt

 

Vor über 30 Jahren gastierte das Theater Comoedia Mundi erstmals in Frankfurt. Inzwischen ist aus den Gastspielen ein fester Teil des Frankfurter Kultursommers geworden. Das Tangente Festival wird seit 2000 mit Künstlern aus dem Umfeld des Ensembles durchgeführt. Alle Akteure sind dem Theater durch gemeinsame Projekte und Produktionen verbunden. So werden am Beispiel einer freien Theatergruppe Berührungspunkte und Grenzüberschreitungen des Genres sinnlich erfahrbar.

Das Theater im Sommer mitten in einer Stadt für eine begrenzte Zeit aufzubauen und damit den Platz zu verändert ist Teil des Konzeptes von Comoedia Mundi. Im Winter werden die Produktionen in festen Häusern, Theatern und Kulturhallen aufgeführt.