Ausstellungen

  • Baukulturdialog Frankfurt am Main: Haus der Demokratie

    Mit den Baukulturdialogen sucht die Bundesstiftung Baukultur das direkte Gespräch mit Entscheidern und Engagierten aus dem Baubereich – mehrmals im Jahr, deutschlandweit.

    Mehr Informationen
  • "„Ich wusste, was ich tat.“ – Früher Widerstand gegen den Nationalsozialismus" vom 12. bis 26. Juli 2024 in der Paulskirche

    Erinnerung an den deutschen Widerstand

    Mehr Informationen
  • „Geist der Freiheit – Auf den Spuren der Freiheitsgeschichte und zu 75 Jahren Grundgesetz durch die Region“ ab 7. März 2024

    „Geist der Freiheit – Auf den Spuren der Freiheitsgeschichte und zu 75 Jahren Grundgesetz durch die Region“ verbindet die Geschichte von Freiheit und Demokratie in der Rhein-Main-Region mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen.

    Mehr Informationen
  • "Bilder aus aller Welt" Dauerausstellung im Bereich Studium Lehre Internationales (SLI) der Goethe-Universität

    Die öffentliche Dauerausstellung mit Bildern von Barbara Klemm auf dem Campus Westend hat Zuwachs bekommen: 44 neue Fotografien zeigen Motive von Auslandsreisen der langjährigen F.A.Z.-Fotografin.

    Mehr Informationen
  • "Wälder" vom 16. März bis 11. August 2024 im Deutschen Romantik-Museum, im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt und Museum Sinclair-Haus

    Die Ausstellung behandelt in 13 Themeninseln – die über drei Museen verteilt sind – neue Perspektiven auf und neue Erzählungen vom Wald.

    Mehr Informationen
  • "Leerstand und Utopie. Die Kämpfe um den Campus Bockenheim" vom 28. Juni bis 31. August 2024 im Schopenhauer-Studio

    Geschichte und die umkämpfte Gegenwart des Campus Bockenheim

    Mehr Informationen
  • "MIRJAM PRESSLER. Schreiben ist Glück" vom 19. April bis 1. September 2024 im Jüdischen Museum

    Eine Ausstellung über die preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautorin, Übersetzerin und Malerin Mirjam Pressler, die dazu einlädt, in ihre Bücherwelten einzutauchen und selbst kreativ zu werden.

    Mehr Informationen
  • "Natalia Romik. Architekturen des Überlebens: Geschichte – Kunst – Forensik" vom 1. März bis 1. September 2024 im Jüdischen Museum Frankfurt

    Die Ausstellung beleuchtet einen in Deutschland weniger bekannten Aspekt des Holocausts – die Verfolgung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung in Osteuropa.

    Mehr Informationen
  • "Der Zauberlehrling. Illustrationen von Sabine Wilharm" vom 23. Februar 2024 bis 9. September 2024 im Struwwelpeter Museum

    Die Ausstellung zeigt die Originale zum im Kindermann Verlag in der Reihe „Poesie für Kinder“ erschienenen Bilderbuch.

    Mehr Informationen
  • Tage der Industriekultur 2024: „Voller Energie“ vom 14. bis 22. September 2024 in der Region

    Die „Route der Industriekultur Rhein-Main“ richtet mit ihren Veranstaltungsreihen in diesem Jahr den Fokus auf Energie.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 3
1
2
3
Zurück  |  Drucken  |  Versenden