Ausstellungen

  • „Geist der Freiheit – Auf den Spuren der Freiheitsgeschichte und zu 75 Jahren Grundgesetz durch die Region“ ab 7. März 2024

    „Geist der Freiheit – Auf den Spuren der Freiheitsgeschichte und zu 75 Jahren Grundgesetz durch die Region“ verbindet die Geschichte von Freiheit und Demokratie in der Rhein-Main-Region mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen.

    Mehr Informationen
  • "Bilder aus aller Welt" Dauerausstellung im Bereich Studium Lehre Internationales (SLI) der Goethe-Universität

    Die öffentliche Dauerausstellung mit Bildern von Barbara Klemm auf dem Campus Westend hat Zuwachs bekommen: 44 neue Fotografien zeigen Motive von Auslandsreisen der langjährigen F.A.Z.-Fotografin.

    Mehr Informationen
  • "Demokratie: Vom Versprechen der Gleichheit" vom 13. Mai 2023 bis 14. April 2024 im Historischen Museum Frankfurt

    Vor nun fast 175 Jahren tagte die erste Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche. Anlässlich dieses Jubiläums organisiert das Historische Museum Frankfurt ein Demokratie-Labor.

    Mehr Informationen
  • "»Ich will sprechen über die Wahrheit, die dort war.« Der Frankfurter Auschwitz-Prozess 1963-1965" vom 15. Dezember 2023 bis 30. April 2024 im Studierendenhaus Frankfurt-Bockenheim

    Die Ausstellung zeichnet die Geschichte dieses bedeutendsten und größten NS-Strafprozesses der deutschen Nachkriegszeit nach.

    Mehr Informationen
  • "Odyssee einer Urkunde. Die Paulskirchenverfassung vom 28. März 1849" vom 19. März bis 3. Mai 2024 in der Paulskirche

    Die Ausstellung zeichnet das abenteuerliche Geschick der Verfassungsurkunde von ihren Ursprüngen bis in die Gegenwart nach.

    Mehr Informationen
  • "Geld in Karikatur und Satire" vom 20. September 2022 bis 4. Mai 2024 im Geldmuseum der Deutschen Bundesbank

    Die Ausstellung greift die vier Bereiche des Geldmuseums auf: Bargeld, Buchgeld, Geldpolitik und Geld global.

    Mehr Informationen
  • "AUSGESCHLOSSEN. Archäologie der NS-Zwangslager" vom 24. November 2023 bis 1. Dezember 2024 im Archäologischen Museum

    Kämme, Löffel, Essnäpfe und Stacheldraht – archäologische Funde erzählen vom Leben und Überleben, aber auch vom Sterben in den national sozialistischen Zwangslagern.

    Mehr Informationen
  • "Der Zauberlehrling. Illustrationen von Sabine Wilharm" vom 23. Februar 2024 bis 26. Mai 2024 im Struwwelpeter Museum

    Die Ausstellung zeigt die Originale zum im Kindermann Verlag in der Reihe „Poesie für Kinder“ erschienenen Bilderbuch.

    Mehr Informationen
  • "Spuren der Steine – Skulpturen von Friedhelm Welge" vom 19. Januar bis 26. Mai 2024 in der KAISERPFALZ franconofurd

    Vier eindrucksvolle Skulpturen, die Zeugnis ablegen vom Brand der Synagoge in Frankfurt.

    Mehr Informationen
  • "Struwwelpeter als Radikaler. Politische Karikaturen der Paulskirchen-Zeit" vom 11. Mai 2023 bis Juni 2024 im Struwwelpeter Museum

     Anfang 1848 tauchten die Figuren aus dem „Struwwelpeter“ erstmals im politischen Kontext auf.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 2
1
2
Zurück  |  Drucken  |  Versenden