Kunstmuseen und Kunsthallen

  • "JOHN CAGE. MUSEUMCIRCLE" vom 11. Dezember 2021 bis 20. März 2022 im ZOLLAMT MMK

    Laut Aussage des Künstlers ist der Museumcircle keine Ausstellung im traditionellen Sinne, sondern vielmehr eine Komposition für ein Museum: eine Art Quodlibet, ein gleichzeitiges Erklingen, wie Cage es schon 1949 anwendete.

    Mehr Informationen
  • "Kunsthandwerk ist Kaktus. Die Sammlung von 1945 bis heute" vom 6. November 2021 bis 27. März 2022 im Museum Angewandte Kunst

    Erstmals stellt sich das Museum die Aufgabe, die eigene Sammlung des Kunsthandwerks zu reflektieren und an den Schnittstellen zu Design und bildender Kunst zu untersuchen.

    Mehr Informationen
  • "Hurzlmeiermalerei" vom 2. Dezember 2021 bis 18. April 2022 im Caricatura Museum Frankfurt

     Die Ausstellung zeigt die schönsten Bilder aus drei Jahrzehnten.

    Mehr Informationen
  • "Mission Rimini" vom 3. November 2021 bis 24. April 2022 im Liebieghaus

    Der Altar ist nach umfangreicher Restaurierung wieder in der herausragenden Schausammlung des Museums zu sehen.

    Mehr Informationen
  • "CARLOS BUNGA" vom 18. Februar bis 22. Mai 2022 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Für die Rotunde der SCHIRN entwi­ckelt der Künst­ler eine neue Instal­la­tion, die auf die spezi­fi­sche Archi­tek­tur des öffent­lich zugäng­li­chen Ortes reagiert.

    Mehr Informationen
  • "Die Fotografinnen Nini und Carry Hess" vom 10. März bis 22. Mai 2022 im Museum Giersch der Goethe-Universität

    Mit Nini (*1884 DE–1943?) und Carry Hess (*1889 DE– †1957 CH) stellt das Museum Giersch der Goethe-Universität zwei herausragende Fotografinnen der Weimarer Republik vor.

    Mehr Informationen
  • "WALK!" vom 18. Februar bis 22. Mai 2022 in der SCHIRN KUNSTHALLE

    Mit der Grup­pen­aus­stel­lung WALK! gibt die SCHIRN einen Über­blick zu der bisher wenig beleuch­te­ten Facette des Gehens als Praxis in der gegen­wär­ti­gen Kunst­pro­duk­tion.

    Mehr Informationen
  • "Schöne ordentliche Bilderwelt – Erziehung zum Wegsehen?" vom 2. Juni 2021 bis 3. Juni 2022 im Historischen Museum Frankfurt

    Das Projekt beleuchtet ausschnitthaft aus fotohistorischer Perspektive eine Epoche der Frankfurter Fotografie, die in ihrer manipulativen Struktur massiv war: die nationalsozialistische Bildberichterstattung.

    Mehr Informationen
  • "KUNST FÜR KEINEN. 1933–1945" vom 4. März bis 6. Juni 2022 in der SCHIRN KUNSTHALLE

    Die SCHIRN beleuch­tet in der Ausstel­lung mit indi­vi­du­el­len Fall­bei­spie­len und etwa 150 Gemäl­den, Skulp­tu­ren, Zeich­nun­gen und Foto­gra­fien die Wider­sprüch­lich­keit der Zeit zwischen 1933 und 1945.

    Mehr Informationen
  • "Andreas Mühe. Stories of Conflict" vom 16. Februar bis 19. Juni 2022 im Städel Museum

    Das Städel Museum präsentiert bekannte und unbekannte Werkzyklen aus dem Œuvre des Fotografen.

    Mehr Informationen
Seite 2 von 3
1
2
3
Zurück  |  Drucken  |  Versenden