Kunstmuseen und Kunsthallen

  • "Louise Rösler (1907–1993)" vom 22. März bis 25. August 2024 im Museum Giersch der Goethe-Universität

    Das qualitätvolle Schaffen Louise Röslers (1907–1993) zählt zu den interessanten und wichtigen Positionen innerhalb der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts, die es zu entdecken gilt.

    Mehr Informationen
  • MUSEUMSUFERFEST vom 23. bis 25. August 2024

    Frankfurt feiert jährlich am letzten Augustwochenende drei Tage seine Museen und seinen Fluss. Das Museumsuferfest ist als einzigartige Kombination populäre Plattform der Präsentation von Frankfurter Kultureinrichtungen und Kulturschaffenden. 
     

    Mehr Informationen

  • "POLO" vom 30. Mai bis 1. September 2024 im Caricatura Museum Frankfurt

    POLO ist einer der vielseitigsten Vertreter der Komischen Kunst und hat sich auf dem Weg zum Cartoonisten reichlich ausprobiert.

    Mehr Informationen
  • "RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain: Echoes" vom 3. Mai bis 1. September 2024 an verschiedenen Orten

    Mit Ausstellungen, zahlreichen Events und einem dreitägigen Festival zum Triennale-Thema ECHOES bietet RAY eine facettenreiche Auseinandersetzung mit der Fotografie.

    Mehr Informationen
  • "RAY Echoes: Emotion" vom 3. Mai bis 1. September 2024 im Museum Angewandte Kunst

    Mit Ausstellungen, zahlreichen Events und einem dreitägigen Festival zum Triennale-Thema ECHOES bietet RAY eine facettenreiche Auseinandersetzung mit der Fotografie.

    Mehr Informationen
  • "RAY Echoes: Identity" vom 3. Mai bis 1. September 2024 im Fotografie Forum Frankfurt

    Mit Ausstellungen, zahlreichen Events und einem dreitägigen Festival zum Triennale-Thema ECHOES bietet RAY eine facettenreiche Auseinandersetzung mit der Fotografie.

    Mehr Informationen
  • "Tarik Kiswanson: A Century" vom 8. Juni bis 8. September 2024 im Portikus

    Anhand von Biografien und kollektiver Geschichte erforscht Tarik Kiswanson in der Ausstellung die Komplexität der historischen Ereignisse der vergangenen hundert Jahre.

    Mehr Informationen
  • "SELMA SELMAN. FLOWERS OF LIFE" vom 20. Juni bis 15. September 2024 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Die SCHIRN widmet der Künst­le­rin eine große Solo­aus­stel­lung mit eigens neu entwi­ckel­ten Arbei­ten.

    Mehr Informationen
  • "THERE IS NO THERE THERE" vom 13. April bis 29. September 2024 im MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST

    In den 60er-, 70er- und 80er-Jahren arbeiten sowohl in der DDR als auch in der BRD zahlreiche Künstler*innen aus dem Ausland.

    Mehr Informationen
  • "CASABLANCA ART SCHOOL. EINE POSTKOLONIALE AVANTGARDE 1962–1987" vom 12. Juli bis 13. Oktober 2024 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT

    Nur wenige Jahre nach der Unab­hän­gig­keit Marok­kos 1956 entwi­ckelt sich in Casa­blanca ein pulsie­ren­des Zentrum kultu­rel­ler Erneue­rung.

    Mehr Informationen
Seite 2 von 3
1
2
3