"MARINO MARINI" vom 24. November 2022 bis 25. Februrar 2023 in der DIE GALERIE

 

DIE GALERIE präsentiert den italienischen Künstler Marino Marini (1901-1980) in einer umfangreichen Ausstellung, die das Hauptaugenmerk auf das skulpturale Werk mit Arbeiten aus den Jahren 1937 bis 1954 lenkt, sowie mit Graphiken, die auch weitere Schaffensbereiche darstellen. Damit sollen die Bedeutung dieses Künstlers sowie seine heute wieder besondere Aktualität gewürdigt werden. Das Œuvre des italienischen Bildhauers begleitet die entscheidendsten Jahre der Geschichte Europas im 20. Jahrhundert mit einer Bildsprache, die trotz ihrer Treue zum klassischen Kanon ganz eigene Ausdrucksformen für den Wandel findet. Unter dem Einfluss des Faschismus, der Demokratisierung bei gleichzeitigem Ost-West-Konflikt hat sich Marinis Formgebung erkennbar gewandelt, von einem Idealbild hin zur Darstellung einer verzerrten, aus ihren Angeln gehobenen Welt. Und so ist Marinis künstlerische Position heute, in einer Zeit der globalen Umbrüche, aktueller denn je.

 

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
DIE GALERIE
Grüneburgweg 123
60323 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 9714710
Fax 49 69 97147120