Frankfurter SingGemeinschaft 1949 e.V.

 

Die Frankfurter SingGemeinschaft 1949 e.V. konnte sich seit ihrer Gründung in der Frankfurter Chorszene einen Namen als Laienchor auf hohem Niveau machen.

Das Repertoire umfasst geistliche und weltliche Kompositionen aus allen Epochen bis hin zu zeitgenössischer Musik. In zwei bis drei Konzerten pro Jahr stellt sich die Frankfurter SingGemeinschaft der Öffentlichkeit vor, bei Aufführungen größerer Werke zusammen mit Partnerchören wie dem Kammerorchester Collegium Musicum Frankfurt.

In den letzten Jahren wurden Werke wie Elias (Mendelssohn-Bartholdy), Ein deutsches Requiem (Brahms), Weihnachtsoratorium (Bach) und Carmina Burana (Orff) aufgeführt.

Der Chor besteht aus etwa 70 aktiven Sängern aller Altersstufen, die unterschiedlichste musikalische Vorkenntnisse und Erfahrungen mitbringen. Die Stimmbildung kommt daher bei den wöchentlichen Proben nicht zu kurz und wird bei Probenwochenenden in der "heißen Phase" vor Konzerten noch intensiviert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.frankfurter-singgemeinschaft.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Frankfurter Singgemeinschaft 1949 e.V.
Raimundstraße 111
60320 Frankfurt am Main