"ELIO MARIUCCI – EQUILIBRI SOLIDI / STABILE BALANCE" vom 2. April bis 25. Mai 2022 in der Frankfurter Westend Galerie

 

Arbeiten auf Leinwand und auf Papier, Assemblagen

Vom 17. November 2019 bis zum 11. Mai 2020 gestalteten Elio Mariucci und seine Frau Emanuela Bastianoni täglich mit Malerei und Collage, aus Stoffen, Perlen, Metallresten und allerlei Fundstücken eine Sardine – eine Kunstaktion für Solidarität, Anerkennung, Respekt, Demokratie, Integration, Nächstenliebe und Ethik.

Im November 2019 entstand in Italien die Basisbewegung „Movimento delle Sardine“ und organisierte regelmäßig friedliche Demonstrationen, um gegen zunehmende rechtspopulistische und -extremistische Tendenzen in Italien zu protestieren. Der Name «Sardinen» bezieht sich darauf, dass eine große Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern dicht gedrängt beieinandersteht wie Sardinen in einem Schwarm.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Frankfurter Westend Galerie
Arndtstraße 12
60325 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 746752
Fax 49 69 7411453