Frankfurter Solisten

 

Das Kammerorchester Frankfurter Solisten wurde im Jahr 2001 von jungen Mitgliedern des Frankfurter Museumsorchesters gegründet. Die musikalische Leitung unterliegt seit Beginn an Vladislav Brunner, ebenfalls Mitglied des Museumsorchesters. Unter seiner Führung hat sich das Ensemble ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet, dessen Schwerpunkt in der Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts liegt. Jedoch auch Uraufführungen und eigens für das Kammerorchester komponierte Werke stehen im Mittelpunkt der Aufführungen. Getreu ihrem Namen treten Mitglieder des Orchesters solistisch und in Zusammenarbeit mit bekannten Solisten unterschiedlicher Herkunft und Stilrichtung auf.

Seit seiner Gründung gestaltet das Ensemble eine eigene Konzertreihe in der Kirche "cantate domino" in Frankfurt am Main, seit 2005 die "Konzerte für Kids" der Städtischen Bühnen - Oper Frankfurt. Darüber hinaus brachten Konzerte im Rhein-Main-Gebiet dem Orchester große Erfolge ein, besonders jene im Rahmen der Weilburger Schlosskonzerte und in der Alten Oper Frankfurt.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Kammerorchester Frankfurter Solisten
Eichendorffstraße 15
60320 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 95638733
Fax +49 (0) 69 95638733