Ensemble Modern

Das Ensemble Modern (EM), 1980 gegründet und seit 1985 in Frankfurt am Main beheimatet, ist eines der weltweit führenden Ensembles für Neue Musik. Derzeit vereint das Ensemble 22 Solisten aus Argentinien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Japan, Polen, der Schweiz und den USA, deren Herkunft den kulturellen Hintergrund dieser Formation bildet. Seine einzigartige Arbeits- und Organisationsweise und eine unverwechselbare programmatische Bandbreite, die Musiktheater, Tanz- und Videoprojekte, Kammermusik, Ensemble- und Orchesterkonzerte umfasst, zeichnen das Ensemble aus.

In enger Zusammenarbeit mit Komponisten erarbeiten die Musiker jedes Jahr durchschnittlich 70 Werke neu, darunter etwa 20 Uraufführungen. Jährlich gibt das EM ca. 100 Konzerte bei renommierten Festivals und Spielstätten von Oslo bis Rom, Japan bis den USA. Seit 2000 erscheinen im Label Ensemble Modern Medien (EMM) Audio- und Video-Produktionen des Ensemble Modern. Mit der 2003 gegründeten Internationalen Ensemble Modern Akademie (IEMA) fördert das Ensemble Modern mit unterschiedlichsten Programmen wie dem Masterstudiengang, Meisterkursen, Kompositionsseminaren und Education-Projekten junge Nachwuchskünstler.

Das Ensemble Modern wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, die Stadt Frankfurt sowie über die Deutsche Ensemble Akademie e.V. durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, die Deutsche Bank Stiftung und die GVL. hr2-kultur ist Kulturpartner des Ensemble Modern.

Weitere Informationen: www.ensemble-modern.com

 

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Ensemble Modern
Schwedlerstraße 2 - 4
60314 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 94343020
Fax +49 (0) 69 94343030