Deutsches Rundfunkarchiv

 

Das Deutsche Rundfunkarchiv ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts und eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD. Gegründet 1952 als "Lautarchiv des Deutschen Rundfunks" wurden seine Aufgaben 1962 um die Dokumentation von Fernsehproduktionen und 1993 um die Verwaltung der Archivbestände des Hörfunks und des Fernsehens der DDR erweitert.

Das Deutsche Rundfunkarchiv sammelt, archiviert, erschließt und dokumentiert Bild-, Ton- und Schriftdokumente im Dienste der Rundfunkanstalten sowie einer mit Kultur, Kunst, Wissenschaft, Forschung, Erziehung und Unterricht befaßten Öffentlichkeit. Es arbeitet als Gemeinschaftseinrichtung der ARD zur programmlichen Nutzung seiner Bestände eng mit den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zusammen und kooperiert im Rahmen seiner Tätigkeit für Wissenschaft und Forschung im Sinne seines Stiftungszwecks mit zahlreichen kulturellen Einrichtungen.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 156870
Fax +49 (0) 69 15687100