"Statua" vom 24. Januar bis 24. Februar 2024 in der Heussenstamm-Galerie

 

Statuen prägen die Geschichte der europäischen Kunst. Ganz gleich, ob sie heidnische Götter oder christliche Heilige repräsentieren, als Allegorie abstrakte Begriffe und Ideale verkörpern oder die Erinnerung an herausragende Persönlichkeiten bewahren – die Geschichte der Kunst ist eine Geschichte des Gestaltens von menschlicher Ebenbildlichkeit.

Die eigens für die Ausstellung bei Heussenstamm geschaffenen Werke von Urban Hüter nehmen auf diese Tradition sowohl Bezug als auch zugleich Abstand davon, indem sie den Begriff der Statue auf zeitgemäße Weise neu interpretieren.

 

Öffnungszeiten:
Mi - Sa 14:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Heussenstamm-Stiftung
Braubachstraße 34
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 1310016
Fax 49 69 90028492
Siehe auch: