Rat für Formgebung / German Design Council

 

Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Als Dienstleister der Wirtschaft bietet er ein einmaliges Forum für den branchenübergreifenden Wissenstransfer von Marken- und Designkompetenz. Er setzt sich mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für gutes Design ein und unterstützt Unternehmen bei ihrer Marken- und Designentwicklung und kommuniziert den Mehrwert Design – in Deutschland und weltweit.

Der Gründung des Rat für Formgebung ging ein Beschluss des ersten Deutschen Bundestages voraus, der für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und die bestmögliche Qualität deutscher Erzeugnisse die Einrichtung eines solchen Gremiums forderte.

Im Frühjahr 1953 erfolgte die Gründung der Stiftung durch den BDI und einige führende deutsche Unternehmen. Heute sind im Rat für Formgebung 200 designorientierte deutsche Unternehmen organisiert, die mehr als 1,8 Millionen Mitarbeiter beschäftigen.

Am 13. Juni 2013 erinnerte der Rat für Formgebung unter dem Motto 60 Jahre Designkultur mit einer Debatte in der Frankfurter Paulskirche an seine parlamentarischen Wurzeln. Redner aus unterschiedlichen Bereichen erörterten die Bedeutung und Perspektiven der Disziplin für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
German Design Council / Rat für Formgebung
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 7474860
Fax +49 (0) 69 74748619