"SCHÖN HIER. Architektur auf dem Land" vom 27. März bis 27. November 2022 im Freilichtmuseum Hessenpark

 

Ländliche Räume als Lebensmittelpunkt gewinnen zunehmend an Aufmerksamkeit. Sie sind Orte zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Sie benötigen eine zeitgemäße, ökologische, soziale und bauliche Infrastruktur.

Wenn sich ein Architekturmuseum mit dem ländlichen Raum beschäftigt, so stehen naturgemäß besondere Bauten und regionale Entwicklungen im Zentrum der Betrachtung. Architektur kann ein Ausdruck von Wertschätzung sein, sie kann im besten Fall Selbstbewusstsein generieren. Deshalb lohnt es sich, Engagement für viele kleine Bauaufgaben ebenso wie für ganze Dorfmitten, für funktionierende und von der Bevölkerung angenommene öffentliche Räume, aufzuwenden.

Das Deutsche Architekturmuseum ist mit dieser Ausstellung zu Gast im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu Anspach. Thematisch passend wird sie in einer wiedererrichteten Scheune aus der Gemeinde Sand aus dem Jahr 1742 gezeigt.

Achtung: Die Ausstellung ist nur im Rahmen eines Besuchs des Hessenparks zu sehen und erfordert damit die Zahlung des Eintritts des Hessenparks.

Ort:
Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
Neu-Anspach, Hessen 61267
Telefon: +49 (0)6081 588-0
Webseite: hessenpark.de

Zurück  |  Drucken  |  Versenden