9.12., 19 Uhr: Lesung von Yolanda Prieto

Donnerstag, 9. Dezember, 19 Uhr
Yolanda Prieto "Meine 50 spanischen Cousinen"

Yolanda Prietos 50 spanische Cousinen leben über alle Kontinente verstreut. Doch wenn eine der Cousinen zerplatzte Träume beschäftigen, ist zum Glück immer eine andere in der Nähe, um ihr zur Seite zu stehen. Die Autorin portraitiert in poetischer Sprache starke, außergewöhnliche Frauencharaktere: Frauen, die sich aufmachen, die große weite Welt zu entdecken, während die Welt sie entdeckt. Yolanda Prieto Pardo wurde 1968 in Madrid geboren, studierte Politikwissenschaften und Soziologie und lebt seit 1995 mit ihrer Familie in Frankfurt als freie Journalistin, Kulturreferentin und Autorin. Für das Instituto Cervantes Frankfurt betreut sie den Leseclub und moderiert Veranstaltungen. Ihr erstes Romanprojekt »Los altos vuelos de Josefina«, wurde mit dem Literaturpreis »Ficción sin fricción« von CONTEC, Ink-it & Beemgee ausgezeichnet. Yolanda Prietos neuer Roman erscheint am 15.10.2021 im Größenwahn Verlag.

Ort: Denkbar
Eintritt frei (Anmeldungen: info@denkbar-ffm.de)

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Denkbar
Spohrstraße 46
60318 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 554444