28.9., 19.30 Uhr: Lesung Rainer Hermann

Dienstag, 28. September, 19.30 Uhr
Rainer Hermann „Die Achse des Scheiterns“
Moderation: Guido Steinberg

In seinem hochaktuellen Buch „Die Achse des Scheiterns“ (Klett-Cotta) schildert und analysiert der F.A.Z.-Redakteur Rainer Hermann souverän und eindringlich die bedrohliche, aktuelle Lage der Staaten im Nahen Osten und Afrika und zeigt die Auswirkungen einer drohenden Implosion der arabischen Welt für Deutschland und Europa. Mehrere Staaten sind bereits gescheitert, andere stehen unmittelbar davor. Wir alle müssen – so sein eindringlicher Appell – uns endlich auf diesen Prozess einstellen. Denn ein Scheitern bedeutet auch, dass Menschen keine Zukunftsperspektive mehr haben und wieder vermehrt nach Europa flüchten. Hellsichtig und warnend zeigt der Autor auf, wie das Mittelmeer zur Schicksalsgrenze unseres Kontinents wird. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler Guido Steinberg, Nahostexperte bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), diskutiert er seine Thesen und diese große Herausforderung der Zukunft.

Der Abend ist eine Gastveranstaltung der Karl-Hermann-Flach-Stiftung und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Ort: Literaturhaus Frankfurt
Eintritt: 9,- / 6,- / Streamingticket 5,- / Streaming-Abo 80,- (34 Veranstaltungen)

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 7561840
Fax +49 (0) 69 75618420