"Minigolf" vom 2. bis 20. Juli 2024 in der Heussenstamm-Galerie

 

Anlässlich des sportlichen Großevents der EM öffnet der Heussenstamm Raum für Kunst und Stadt seine Türen für sportliche Betätigung. Der Performancekünstler Lars Moritz sowie die Künstler*innen Charlotte Birkner-Behlen und Bernd Thiele laden alle Interessierten, ob Jung oder Alt, ein, sich in der Kunst des Minigolfens zu üben. Ein selbstgebauter Parcours verwandelt den Kunstraum der Stiftung in einen Minigolfplatz und holt den Freizeitspaß in die Galerie.

Doch was geschieht, wenn eine gängige Freizeitbeschäftigung unerwartet zur künstlerischen Installation wird und die Besucher*innen das Kunstwerk nicht nur betrachten, sondern als interaktives Spielfeld erleben können? Die temporäre künstlerische Minigolfanlage bietet genau diese einzigartige Erfahrung. Sie schafft nicht nur einen neuen Zugang zur Kunst, sondern auch einen Raum der Begegnung und Interaktion. Indem eine gewöhnliche Freizeitaktivität in den Kontext der Kunst gestellt wird, wird der Kunstraum neu definiert und für ein breiteres Publikum geöffnet.

Öffnungszeiten:
Mi - Sa 14:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Heussenstamm-Stiftung
Braubachstraße 34
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 1310016
Siehe auch: