"Lob und Landschaft" vom 4. September bis 17. Oktober 2020 in der Galerie Peter Sillem

 

Fotografie von Frank Mädler

In seinen neuesten, zumeist großformatigen Arbeiten setzt sich Frank Mädler mit Fläche und Farbe auseinander. In kameralosen Fotografien entstehen Landschaften („Felder“), die das Verfahren der Reduktion, der Vereinfachung eint. Auch seine Arbeit mit Fotogrammen setzt Frank Mädler in seinen „Frauengruppen“ fort. Farbe und das Thema Erinnerung spielen schließlich in seiner neuen Werkgruppe „Umgebungsbilder“ eine zentrale Rolle. Frank Mädlers keramische Objekte, die in dieser Ausstellung den Komplex „Orden“ umkreisen, ergänzen seine fotografischen Arbeiten nicht nur um interessante Facetten, sie sind integraler Bestandteil des Werkes dieses vielseitigen Künstlers.
 
 

Galerie Peter Sillem
Frankensteiner Straße 1 (Eingang: Dreieichstraße 2)
60594 Frankfurt a.M.
Mi + Fr 10-16 Uhr, Do 10-18 Uhr, Sa 14-16 Uhr u.n.V
069 61 99 55 50
info@galerie-peter-sillem.com
http://www.galerie-peter-sillem.com/

Zurück  |  Drucken  |  Versenden