"Virgin Soil" vom 25. Januar bis 26. Februar 2022 in der Heussenstamm-Galerie

 

Die interaktive Installation von Kathi Kæppel widmet sich der hochspannenden wie aktuellen Frage des Zusammenhangs von Kultur und Natur. Ausgehend von historischen Landschaftspanoramen und der verschwundenen Kultur der Rapa Nui auf den Osterinseln, hat Kæppel mit »Virgin Soil« ein zeitgenössisches Landschaftspanorama geschaffen, das den Ausstellungsraum mittels Augmented Reality einbezieht und neu erfahrbar macht. 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 14 bis 18 Uhr

Eintritt frei

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Heussenstamm-Stiftung
Braubachstraße 34
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 1310016
Fax 49 69 90028492
Siehe auch: