"MICHAEL PFROMMER" vom 14. Mai bis 25. Juni 2022 bei Philipp Pflug Contemporary

 

Einzelausstellung von Michael Pfrommer

Die künstlerische Praxis von Olga Holzschuh ist von einer intensiven Auseinandersetzung mit den ästhetischen, sozialen und psychologischen Auswirkungen technologischer Innovationen und der daraus resultierenden Bilderzeugungen auf die Gesellschaft und den einzelnen Körper gekennzeichnet. Die Medien Fotografie, Skulptur und Performance verhandeln Fragen von körperlicher Präsenz und Index, die einen transitorischen Moment beinhalten. Dies zeigt sich auch in ihren Performances – in denen sie Situationen herstellt, die Kontrollpraktiken von Emotionen nachzeichnen – sowie in ihrer Beschäftigung mit formveränderlichen Materialien wie Seife, fotografischen Lösungen und Metall.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Philipp Pflug Contemporary
Berliner Straße 32
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 16091881163