"JÖRG ERNERT: Scenografia" vom 28. Januar bis 13. März 2022 in der Galerie Rothamel

 

Jörg Ernert ist der Jazzer unter den Künstlern der neuen Leipziger Schule, ein malerischer Freigeist. Er vermeidet den dominanten Diskurs und schafft seine eigenen Welten. Ernerts bevorzugtes Interesse gilt der Frage, wie weit Abstraktion gehen kann, wenn der Gegenstand noch erkennbar bleiben soll, auf welche Weise Reduktion das Bild bereichert. Seine Serien „Scenografia“ und „Serenissima“ beantworten das im Bezug auf die Genres der Interieurmalerei und der Vedutenmalerei tiefgreifend.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Galerie Rothamel Frankfurt
Darmstädter Landstraße 116
60598 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 21976691
Siehe auch: