"Prehns Bilderparadies" vom 20. Mai 2021 bis 16. Januar 2022 im Historischen Museum Frankfurt

 

Der Konditormeister Johann Valentin Prehn (1749–1821) nimmt unter den Frankfurter Kunstsammler*innen einen besonderen Platz ein: Sein Miniaturkabinett mit über 850 kleinformatigen Gemälden des 15. bis 19. Jahrhunderts in 32 Klappkästen ist ein einzigartiges kunst- und sammlungsgeschichtliches Zeugnis.

Seit 2010 erstellt das Historische Museum Frankfurt in einem von mehreren Stiftungen geförderten Projekt einen Bestandskatalog dieser Sammlung. Die Ergebnisse des Projektes werden in einer Online-Datenbank, einem gedruckten Auswahlkatalog und einer Sonderausstellung im Rahmen der „Sammler und Stifter“ vorgestellt.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Historisches Museum
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 35154
Fax 49 69 212 30702