Festhalle

1909 erbaut, galt die Festhalle Messe Frankfurt mit ihrer freitragenden Kuppelkonstruktion aus Stahl und Glas als epochales architektonisches Ereignis. Heute ist die "Gudd Stubb", wie sie der Volksmund nennt, für viele Menschen einer der schönsten Veranstaltungsorte überhaupt.

Der Grundstein dieses Erfolges wurde 1986 gelegt, als für über 40 Millionen DM die Festhalle in eine moderne Mehrzweckhalle verwandelt wurde, die den technischen Anforderungen heutiger Großveranstaltungen gerecht wird.
Ob Rockkonzert oder Operninszenierung, Sportveranstaltung oder Zirkusaufführung, ob internationaler Kongress oder Produkteinführung, Hauptversammlung oder Ball - die Festhalle ist ein wahres Multitalent, das jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen bietet. Immer mehr nationale wie internationale Unternehmen nutzen das repräsentative Ambiente der Festhalle für außergewöhnliche Auftritte.

In Kombination aus Festhalle, Forum, Congress Center und den angeschlossenen Messehallen bietet die Messe Frankfurt den Veranstaltern einen attraktiven, funktionalen und kontrastreichen Veranstaltungsort. Die Festhalle ist optimal an das Netz des öffentlichen Nahverkehrs angebunden, liegt nah zur Autobahn und ist vom Hauptbahnhof aus auch bequem zu Fuß zu erreichen.

Festhalle Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 75756404
Fax +49 (0) 69 75756949