Lutherkantorei Frankfurt

Die Lutherkantorei Frankfurt besteht seit 1894, fast ebenso lang wie die Gemeinde selbst. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Gemeindechor zu einem vielseitigen, leistungsstarken Ensemble. Die Kantorei veranstaltet etwa zwei- bis dreimal jährlich größere Konzerte, meistens zusammen mit einem Orchester und Solisten. Auch wirkt sie regelmäßig in Sonn- und Feiertagsgottesdiensten mit. Das Repertoire umfasst eine große Bandbreite geistlicher Vokalmusik und reicht von Werken der Renaissancezeit bis hin zu Kompositionen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen des 20. Jahrhunderts.

In den letzten Jahren aufgeführte größere Werke: C. Ph. E. Bach: Magnificat. J. S. Bach: Magnificat; Weihnachtsoratorium I – VI. A. Dvorak: Messe D-Dur. R. Grössler: Gospelmesse „Mass of Joy“. G. F. Händel: Messias. R. Keiser: Markuspassion. W. A. Mozart: Vesperae de Dominica. C. Saint-Saëns: Oratorio de Noël. H. Schütz: Passionen. G. Ph. Telemann: Lukaspassion, Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn.

Die Lutherkantorei Frankfurt probt donnerstags, 20.00 – 22.00 Uhr, im Gemeindezentrum Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, 60316 Frankfurt. Leitung: Elke Katscher-Reulein.
Vorsingen ist nicht erforderlich; Notenkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Lutherkantorei Frankfurt Gemeindezentrum Lutherkirche
Martin-Luther-Platz 1
60316 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 4970717
Fax 49 69 4930829