Galerie Schamretta

 

Die Galerie Schamretta wurde 1989 als Stadtteilgalerie gegründet. Sie vertritt auch heute noch Künstler, die in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet leben und arbeiten. Und zeigt so, wie lebendig und vielseitig dieser Kunst-Raum ist. Bei den Positionen der modernen und zeitgenössischen Kunst liegt der Fokus auf der Malerei, in Ausnahmefällen wird auch Fotografie gezeigt. Die Bildhauerei ergänzt in besonderer Weise das Programm. Vor allem junge Künstler werden von der Galerie ermuntert und gefördert.

Einige Ausstellungen sind Veranstaltungen: die Umgebung wird mit einbezogen, Bild und Wort werden miteinander kombiniert. Auch das gibt es: die Galerie als Kunst-Raum anderer Art: als Bühne für Musik oder Wort-Performances.

Der Ort städtischen Kunstlebens als Platz für Experimente, irritierend und unterhaltend, oftmals gegen den Strich und mit nachdenklichem Blick auf das, was in unserer Gesellschaft passiert.

 

Öffnungszeiten: Dienstags und Freitags 17 bis 20 Uhr

Galerie Schamretta
Kantstraße 16
60316 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 4930206
Fax 49 69 40591474