"Pope.L: Misconceptions" vom 8. September bis 21. November 2021 im Portikus

 

Portikus präsentiert die erste Video- Einzelausstellung des renommierten amerikanischen Künstlers, Theaterregisseurs und Pädagogen Pope.L (*1955) in Deutschland.

In der Ausstellung Misconceptions zeigt Pope.L eine neue Videoproduktion mit dem Titel Missverständnisse, die sich mit den Themen Misogynie, Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Vorurteile und Stereotypisierungen auseinandersetzt, die bis heute in unserer Gesellschaft existieren. Die Ausstellung nutzt Satire, Unterhaltung und kulturelle Tabus als Mittel, um relevante und schmerzhafte Wahrheiten zu konfrontieren, darunter die Unterordnung unter patriarchale Strukturen, Klassenhierarchien und Formen der Ignoranz.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Portikus
Alte Brücke (Main)
60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 96244540
Fax +49 (0) 69 962445424
Siehe auch: