Kultur im Freien

Die Stadt Frankfurt übernimmt keine Verantwortung für die Einhaltung eines Hygienekonzeptes.

Veranstaltungen

  • Open Air Kino-Sommer

    Juni bis Oktober 2021

    Ein vielfältiges Open Air Kino-Programm startet im Juni 2021 in Frankfurt und ganz Hessen

    Aufgrund der Pandemielage setzt die Hessische Landesregierung mit dem Förderprogramm „Ins Freie!“ auf einen kulturellen Open-Air-Sommer. Unter dem Titel „SommerWanderKino Hessen 2021“ organisieren hessische Kommunen und andere lokale Veranstalter*innen in Zusammenarbeit mit lokalen Kinos und dem Film- und Kinobüro Hessen e. V. im ganzen Bundesland zahlreiche Filmvorstellungen unter freiem Himmel.

    Über die Open-Air-Kino-Vorführungen in Frankfurt werden wir Sie hier informieren.

    Mehr Informationen
  • Freilichttheaterfestivals

    Alle Freilichttheaterfestivals finden Sie unter: https://kultur-frankfurt.de/portal/de/Buehne/

  • Open-Air-Kino im Sommer

    Eine Übersicht über Open-Air-Kino finden Sie unter: https://kultur-frankfurt.de/portal/de/Film/Festivals

  • Kunst im öffentlichen Raum

    Das Spektrum der Werke, die in Frankfurt rund um die Uhr zu besichtigen sind, ist breit gefächert. Mittelalterliche Wegekreuze und historistische Bronzedenkmäler Frankfurter Dichter und Denker zählen ebenso dazu wie Glasbeton und Kunst am Bau der 50er Jahre, 14 Meter große Lichtinstallationen, Graffiti-Kunst oder die in Wald und Wiese platzierte „Komische Kunst“ der "Neuen Frankfurter Schule". Mit Rosemarie Trockel, Claes Oldenburg und Sol LeWitt, um nur einige Namen zu nennen, ist die internationale Gegenwartskunst prominent vertreten. Jonathan Borofskys „Hammering Man“ gilt seit 1991 als Wahrzeichen der Messestadt Frankfurt.
     

    www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de