Kulturamt Frankfurt am Main

 

Kultur vermitteln, fördern und kommunizieren - das sind die Kernaufgaben des Kulturamtes der Stadt Frankfurt. Jährlich werden rund 500 einzelne Künstler*innen, künstlerische Projekte und Institutionen aus den Bereichen Bühne, Literatur, Musik, Museen, Bildende Kunst, Stadtteilkultur, Film und Wissenschaft unterstützt. Damit ist das Kulturamt ein wichtiger Partner der Frankfurter Kulturszene. Die acht städtischen Museen werden in administrativer Hinsicht durch das Kulturamt betreut. Das Kulturamt organisiert zahlreiche eigene Veranstaltungen, zu denen u. a. die jährlich stattfindende "Nacht der Museen", das zweijährliche Literaturfestival "LiteraTurm", "Open Books" als Veranstaltung zur Buchmesse und gelegentliche Ausstellungen sowie Veranstaltungsformate wie Ateliertage zählen. Darüber hinaus, betreut das Kulturamt bedeutende Preisverleihungen in den Bereichen Kunst und Wissenschaft. Eine andere Aufgabe ist die konservatorische Betreuung und Unterhaltspflicht für zahlreiche Denkmäler, Brunnen und Kunstwerke im öffentlichen Raum.

Kulturamt Frankfurt am Main
Brückenstraße 3-7
60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 36325
Fax 49 69 212 37859