goEast geht weiter

 

Paneuropäisches Picknick / A Wall is a Screen

 

Am 18. und 19. September werden die Veranstaltungen im Rahmen des Paneuropäischen Picknick nachgeholt. Wie gewohnt laden die Veranstaltungen zum Kennenlernen und Austausch ein, allerdings in eingeschränkter Form, und unter Einhaltung der derzeit vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.

Am Freitagabend, den 18.09. werden die Hauswände des Wiesbadener Stadtteils Klarenthal in neue Lichter gerückt. Mit der Projektion von Kurzfilmen verwandelt die Hamburger Künstlergruppe A WALL IS A SREEN Häuser in Leinwände und macht dabei mittel- und osteuropäische Filmkultur sichtbar.

Wir freuen uns, dass am darauffolgenden Samstagvormittag der Wiesbadener Schlossplatz erneut zur Stätte des Paneuropäischen Picknicks wird. Herzlich präsentieren sich mittel- und osteuropäische Kulturvereine aus dem Rhein-Main-Gebiet, während Die Hofköche aus Wiesbaden für das leibliche Wohl und DJ Janeck für musikalische Stimmung sorgen.

Darüber hinaus finden am gleichen Tag in der Wiesbadener Caligari FilmBühne zwei filmische Rumänisch-Sprachkurse statt. Reservierungen per Mail an: goEast-info@dff.film

Zurück  |  Drucken  |  Versenden