"Making Crises Visible" vom 12. Februar bis 2. Juni 2020 im Senckenberg Naturmuseum

 

Kriege, Krisen und Konflikte beherrschen die Nachrichten, die uns täglich erreichen. Die Ausstellung „Making Crises Visible“ lädt ein, auf diese Situation nicht ratlos, sondern aktiv zu reagieren. Im Fokus steht die Begegnung von Kunst, Design und Wissenschaft.

Visual "Making Crisis Visible" Senckenberg Naturmuseum

Dieser Dreiklang eröffnet neue Perspektiven auf aktuelle Themenfelder wie Migration, Klimawandel oder Radikalisierung. Das Projekt zeigt die kreativen Visualisierungen Studierender der Hochschule für Gestaltung Offenbach zu Forschungsergebnissen des Leibniz-Forschungsverbunds „Krisen einer globalisierten Welt“.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Naturmuseum und Forschungsinstitut Senckenberg
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 75420
Fax +49 (0) 69 746238