Der Spielbetrieb in allen städtischen und freien Theatern ist vorläufig eingestellt.

 

Der Spielbetrieb in allen städtischen und freien Theatern ist vorläufig eingestellt. Die Spielstätten reagieren damit auf die Empfehlungen der verantwortlichen Gesundheitsbehörden und des Kulturamts Frankfurt. Grund hierfür ist die Ausbreitung des Corona-Virus zu hemmen und gefährdete Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen.

Zu den Pressemitteilungen des Kulturdezernats

Zurück  |  Drucken  |  Versenden