"DAM Preis 2024. Die besten Bauten in/aus Deutschland" vom 27. Januar bis 28. April 2024 im DAM Ostend

 

Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. 2024 wird der Preis vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) bereits zum achten Mal in enger Zusammenarbeit mit JUNG als Kooperationspartner in einem gestaffelten Juryverfahren vergeben. Eine Expertenjury unter Vorsitz von Martin Haas bestimmte insgesamt 112 Projekte für die Longlist zum DAM Preis 2024, 104 Bauten in Deutschland und weitere 8 Bauten als Export.

Das Studierendenhaus der TU Braunschweig von GUSTAV DÜSING & MAX HACKE erhält den DAM Preis 2024.

Ort:
Interimsquartier
DAM OSTEND
Henschelstraße 18
60314 Frankfurt am Main

Videodateien
Preisträger DAM Preis 2024: Studierendenhaus der TU Braunschweig von Max Hacke und Gustav Düsing
© Deutsches Architekturmuseum
Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai (Museumsufer) 43
60596 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 38844
Fax 49 69 212 36386