Pädagogisches Zentrum

 

Das Pädagogische Zentrum des Fritz Bauer Instituts und des Jüdischen Museums Frankfurt verbindet die jüdische Geschichte und Gegenwart mit der Geschichte und Nachgeschichte des Holocaust. Sein zentrales Anliegen ist es, Juden und jüdisches Leben nicht ausschließlich unter dem Gesichtspunkt der Verfolgung und des Antisemitismus zu betrachten, sondern die deutsch-jüdische und europäisch-jüdische Geschichte sowie die gegenwärtige jüdische Religion und Kultur unter einem erweiterten Blick genauer kennenzulernen.

Das Pädagogische Zentrum bietet Lehrerfortbildungen und Lehrveranstaltungen an der Goethe-Universität, Workshops und Studientage an Schulen und für Institutionen der Jugend- und Erwachsenenbildung, sowie Unterrichtsmaterialien und Beratung an.

Das Pädagogische Zentrum hat ein Web-Portal zur pädagogischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust entwickelt. Es enthält Texte und Fotos zur Verfolgung jüdischer Deutscher und zur Ermordung der europäischen Juden in den Jahren 1933-1945: http://www.holocaust-unterrichtsmaterialien.de.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen