Poetikdozentur

 

Frankfurter Poetikvorlesungen im Wintersemester 2016/17
Ulrike Draesner "Grammatik der Gespenster"

Ulrike Draesner, eine der vielfältigsten und ausdrucksstärksten Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, wird im Wintersemester 2016/17 die Frankfurter Poetikvorlesungen halten. Sie wird zwischen dem 10. Januar und dem 07. Februar 2017 an fünf aufeinanderfolgenden Dienstagen vor einem akademischen Publikum und einer literarisch interessierten Öffentlichkeit über Grundlagen und Bedingungen ihres literarischen Schaffens sprechen. Ulrike Draesner wird die erfolgreiche Tradition der Frankfurter Poetikvorlesungen sicherlich um ein komplexes und hoch interessantes Kapitel erweitern.

Termine: 10. Januar | 17. Januar | 24. Januar | 31. Januar | 07. Februar 2017
Beginn jeweils um 18.00 Uhr c.t.

Ort: Campus Westend, Hörsaalzentrum, Audimax (HZ1&2)

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke