OPEN CALL

1 2 
1 2 

Antwerpen ist die Partnerstadt, auf die sich interessierte Bildende Frankfurter Künstler_innen ab jetzt bewerben können. Der geförderte Aufenthalt bei AIR Antwerpen findet im April, Mai und Juni 2018 statt. Bildende Künstler_innen, die ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Frankfurt haben, können sich ab sofort mit einem Motivationsschreiben und Arbeitsprojekt für einen dreimonatigen Aufenthalt bewerben.

Bewerbungsfrist für Antwerpen 2018: 1. Oktober 2017 

Mit dem Ziel, den Austausch zwischen kulturell interessierten und aktiven Städten zu fördern, wurde im Jahr 1990 das AIR_Frankfurt – Programm vom Kulturamt der Stadt Frankfurt gegründet. Seitdem wurde bereits mehr als 100 bildenden Künstler/innen aus Frankfurt ein Kulturaustausch ermöglicht und ebenso vielen Künstler/innen aus dem Ausland in Frankfurt. Seit 2016 wird AIR_Frankfurt von der Produktions- und Ausstellungsplattform basis e.V. betreut und durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt gefördert.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auch auf der Homepage von basis e.V.: http://basis-frankfurt.de/de/airfrankfurt-2018-antwerpen

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen